Altersvorsorge ganz einfach: mit Renten-App Vinz

Altersvorsorge ist wichtig, damit man im Ruhestand gut leben kann. Doch viele Menschen sind unsicher, wie sie das Thema am besten angehen sollen. Dabei muss Altersvorsorge gar nicht kompliziert sein. Die Renten-App Vinz zeigt, dass es auch einfach geht. Der digitale Rentenberater ermöglicht eine zeitgemäße Organisation der eigenen Altersvorsorge in der typischen, leicht verständlichen Art einer modernen App. Mit Vinz kann man sich bequem und in Ruhe vom heimischen Sofa aus dem Thema Altersvorsorge zu nähern.

Renten-Akku zeigt die Einkommenslücke im Alter

Zentraler Bestandteil des Tools ist der sogenannte Renten-Akku. Gibt man hier verschiedene Daten ein, sieht man, wie viel Geld bis zur Wunschrente noch fehlt. Unser Muster-User hat zum Beispiel ein Monatseinkommen von 5.000 Euro, ein angespartes Vermögen von 75.000 Euro, und eine Wunschrente von 3.300 Euro. Nach Eingabe dieser Vorgaben errechnet Vinz unter Berücksichtigung der Inflationsentwicklung die künftige Rente, im Beispielfall sind das 4.933 Euro. Gleichzeitig sieht der User auf dem Display, wie viel Geld ihm bis zur Wunschrente noch fehlt. Hoppla – das sind ja noch über 1.500 Euro!

Vinz führt also bildlich vor Augen, was viele schon lange befürchtet haben: Es klafft eine große Rentenlücke! Vinz kann aber noch mehr: So kann man beispielsweise das Renteneintrittsalter in der App verringern. Geht man von 67 auf 63 Jahre zurück, schnellt die Lücke im Renten-Akku auf fast 50 Prozent hoch – ein Fiasko!

Mit einem Klick auf den Button „Vermögensaufbau“ erfährt man, wie sich die drohende Unterversorgung im Alter am besten schließen lässt. Vinz informiert hier über Vor- und Nachteile verschiedener Sparformen, zum Beispiel über Rentenversicherungen, über Riester- und Rürup-Renten sowie über das Sparen mit ETFs. Mithilfe des Renten-Akkus kann man sofort die erforderliche Sparrate ermitteln, mit der sich die Versorgungslücke schließen lässt. Im Beispielfall sind das 500 Euro pro Monat.

Naturgemäß kann die App nicht alle Fragen beantworten. User haben aber die Möglichkeit, über die angegebenen Kontaktdaten weitere Informationen einzuholen oder ein persönliches Gespräch mit einem Vorsorgeexperten zu vereinbaren.

Persönlicher Kontakt

Wenn Sie sich lieber persönlich beraten lassen möchten, vereinbaren Sie jetzt einen Termin für einen Rückruf oder schreiben Sie uns.

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Wunschtermin für einen Rückruf.

vinz@vinz-vorsorge.de

Lassen Sie sich persönlich beraten und rufen Sie uns direkt an.

089 904 20 25 25

Jetzt herunterladen und ausprobieren

Ein Service von Vermögens Zentrum
jetzt scannen und herunterladen

Ihre Daten sind sicher

Bei der Vinz-App haben wir höchsten Wert auf Sicherheit gelegt. Wir arbeiten nach deutschen Datenschutzstandards.

Einfach und individuell

Mit wenigen Eingaben erhalten Sie einen guten Überblick über Ihre Versorgungssituation im Alter.

Für Sie gewinnbringend

Die Vinz-App hilft Ihnen, die richtige Sparform zu finden und Ihre Wunschrente zu erreichen.