So sparen Sie mit ETFs fürs Alter

Bei der Altersvorsorge eignen sich Wertpapiere wegen der langen Sparphase besonders gut. Über viele Jahre glätten sich Kursschwankungen und Anlagerisiken nehmen ab. Die Vinz-App Vinz sieht für ertragsorientierte Anleger vor allem ETFs im Vorteil, denn die börsengehandelten Fonds sind kostengünstig und effizient. Sie bieten gute Renditechancen und eine bessere Risikostreuung als die Anlage in Aktien oder Anleihen.

Um langfristig Alterskapital aufzubauen, eignen sich Sparpläne mit ETFs. Mit einem Sparplan investieren Sie monatlich den gleichen Betrag. Das ist vorteilhafter als eine Einmalanlage, da das Einstiegsrisiko auf viele Kaufzeitpunkte verteilt wird. Dagegen ist der Versuch, stets zu einem günstigen Zeitpunkt zu kaufen, selten von Erfolg gekrönt. Ebenfalls wichtig: Ein ETF-Sparplan ist flexibel. Sie können ihn jederzeit unterbrechen oder bei Börsenaufschwüngen Gewinne realisieren.

Regelmäßiges Investieren ermöglicht niedrige Einstiegskosten

Die Grafik zeigt, wie das Ihr Anlageergebnis verbessert. Bei niedrigen Kursen kaufen Sie mit gleicher Sparrate mehr Fondsanteile. Bei Kursanstiegen hebeln dann die vielen günstig erworbenen Anteile den Wert des Depots. Das senkt den durchschnittlichen Einstiegspreis und führt zu günstigen Durchschnittskosten. Darum heißt dieser Effekt Cost-Average-Effekt oder Durchschnittskosten-Effekt.

Das Beispiel zeigt, wie stark sich dieses Vorgehen auswirkt. Ein Anleger investiert 100 Euro pro Monat in einen ETF-Sparplan. Liegt der Kurs bei 100 Euro, erwirbt er einen Fondsanteil. Liegt der Kurs bei 150 Euro, erhält er 0,66 Fondsanteile. Beträgt der Kurs aber nur 50 Euro, bekommt er 2 Fondsanteile. Er hat 500 Euro investiert, sein Depot hat aber einen Wert von 566 Euro

Tipp: Achten Sie auf niedrige Gebühren

Geldanlagen sollten wenig kosten, denn geringe Gebühren begünstigen die Rendite. ETF-Sparpläne sind ein ideales Instrument, denn sie verursachen keine Ausgabeaufschläge und nur sehr geringe fondsinterne Kosten.

Persönlicher Kontakt

Wenn Sie sich lieber persönlich beraten lassen möchten, vereinbaren Sie jetzt einen Termin für einen Rückruf oder schreiben Sie uns.

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Wunschtermin für einen Rückruf.

vinz@vinz-vorsorge.de

Lassen Sie sich persönlich beraten und rufen Sie uns direkt an.

089 904 20 25 25

Jetzt herunterladen und ausprobieren

Ein Service von Vermögens Zentrum
jetzt scannen und herunterladen

Ihre Daten sind sicher

Bei der Vinz-App haben wir höchsten Wert auf Sicherheit gelegt. Wir arbeiten nach deutschen Datenschutzstandards.

Einfach und individuell

Mit wenigen Eingaben erhalten Sie einen guten Überblick über Ihre Versorgungssituation im Alter.

Für Sie gewinnbringend

Die Vinz-App hilft Ihnen, die richtige Sparform zu finden und Ihre Wunschrente zu erreichen.